Das Team von „Lockl Strategie“ verfügt über langjährige Kommunikations-Erfahrungen in den Bereichen Politik, Medien, PR, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

 

Mag. Lothar Lockl, Geschäftsführer

Lothar Lockl

ist Politik- und Kommunikationsstratege. Er war zehn Jahre Sprecher der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 und Mitinitiator des mit über 1,2 Millionen Unterschriften zweiterfolgreichsten Volksbegehrens Österreichs zum Thema Gentechnik.

2000 bis 2009 war Lockl Kommunikationschef der Grünen und u.a. mitverantwortlich für die Nationalratswahlkampagne 2006, bei der die Grünen erstmals auf Bundesebene ein zweistelliges Ergebnis erreichten und drittstärkste Kraft wurden.

2009 wechselte er in die Privatwirtschaft und gründete "Lockl Strategie". 2010 bis 2012 war er Generalsekretär der International Advertising Association, dem Sprachrohr der Kommunikations- und Werbebranche. 2016 war Lockl erfolgreicher Wahlkampfleiter von Alexander Van der Bellen für die Bundespräsidentenwahl.

 

Mag. Julia Keck, Geschäftsführerin

Julia Keckist bei „Lockl Strategie“ für PR-Beratung, Projektmanagement und Projektentwicklung verantwortlich. Sie ist Expertin für Nachhaltigkeitskommunikation und hat langjährige Erfahrungen in den Branchen Umwelt, Handel und Bildung. Keck studierte Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Public Relations an der Universität Salzburg und schrieb ihre Magisterarbeit zum Thema Corporate Social Responsibility und betriebliche Familienfreundlichkeit, die 2009 vom VDM-Verlag als Buch herausgegeben wurde.

Keck ist seit vielen Jahren in namhaften Agenturen tätig. Von 2002 bis 2009 war sie bei Haslinger, Keck. PR in Linz in den Bereichen Bildung, Handel, Gesundheit und Interne Kommunikation tätig.

Zuletzt war Keck PR Consultant bei der Wiener Agentur viennabrand, wo sie Kunden aus den Bereichen Tourismus, Gesundheit und Handel verantwortete.

 

Mag. Ulli Schmid, Senior-Beraterin

Ulli Schmidist bei „Lockl Strategie“ für strategische Beratung und Medienarbeit zuständig. Sie fungiert zudem als Sparringpartnerin für Konzeption, Stakeholdermanagement und operative Umsetzung zielgerichteter Kommunikationslösungen.

Schmid blickt auf langjährige Erfahrung und Beratungsexpertise im Kommunikationsbereich zurück. Sowohl in renommierten Agenturen als auch auf Wirtschaftsseite war sie für Corporate Communications, Events und Krisenkommunikation verantwortlich. Dabei betreute und führte sie namhafte nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Industrie, Finanzen, Technologie & Innovation sowie Infrastruktur.

Die geborene Niederösterreicherin absolvierte das Studium der Wirtschaftsberatenden Berufe an der Fachhochschule Wiener Neustadt, wo sie sich auf Marktkommunikation und Vertrieb, Management-, Organisations- und Personalberatung spezialisierte.

  

Clara Oendogan, BA, PR und Projektmanagement

Clara Oendogan

betreut bei "Lockl Strategie" Kunden im Bereich Pressearbeit und Projektmanagement. Sie studierte Kommunikationswirtschaft an der FH Wien der WKW mit Schwerpunkt auf EU Recht und europäische Märkte.
 
Nach ihrer Tätigkeit bei einem führenden heimischen Unternehmen in der Energiebranche, wechselte sie in die renommierte PR Agentur Ecker und Partner. Dort unterstütze sie das Team in der Kundenbetreuung vor allem in den Bereichen Digital und IT. Gegenwärtig studiert sie Internationale Entwicklung an der Universität Wien.

 

Mag. Elisabeth Wendt, Assistenz der Geschäftsführung

ist Assistentin der Geschäftsführung bei „Lockl Strategie“ und unterstützt das Team im organisatorischen Bereich ebenso wie in der Recherche und Vorbereitung kundenrelevanter Anliegen und Projekte.

Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien und hat langjährige Erfahrung in der Organisation und Administration bei unterschiedlichen Betrieben im Kulturbereich.

  

Mag. Alexandra Cech, PR und Projektmanagement

(derzeit in Bildungskarenz)

Alexandra Cech

betreut bei "Lockl Strategie" Kunden im Bereich operative PR und Projektmanagement. Sie studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien - mit den Schwerpunkten Film- und Fernsehdramaturgie sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften - und absolvierte eine Stimm- und Sprecherausbildung bei Daniela Zeller.

Nach einigen Jahren Tätigkeit in der Medienbeobachtung bei „CLIP Mediaservice“ wechselte sie zum Privat-TV-Sender ATV. Dort verstärkte sie als Redaktionsassistentin das Team von „ATV Life“. Gegenwärtig absolviert sie berufsbegleitend eine Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin mit dem Schwerpunkt systemisches Coaching.